Logo des Hotels

Die besten Aktivitäten in Carcassonne!

Sonderangebot : 3x ohne Kosten, Frühstück, Kellereibesichtigung und Fahrrad.

Verbleibende Zeit, um das Angebot zu nutzen :

Buchen Sie vor dem 17. August 2022 um Mitternacht und profitieren Sie vom Angebot Irrésistible! Dieses Angebot gilt für jeden Aufenthalt von mindestens 1 Nacht für Abreisen von Juli bis September 2022 und beinhaltet das Frühstücksangebot, eine Kellereibesichtigung und den Verleih eines Erwachsenenfahrrads. Alle Zutaten für einen gelungenen Aufenthalt im Angesicht der mittelalterlichen Stadt sind vereint.

Das Beste, was man in Carcassonne tun kann!

Nach dieser harten Zeit des Covid 19 sollten Sie bei Ihrem nächsten Urlaub in Carcassonne nichts verpassen.
Es ist an der Zeit, sich zu entspannen und die Probleme hinter sich zu lassen!

Carcassonne weiß, wie man das macht, sei es dank seiner Kultur und Geschichte, seiner zahlreichen Aktivitäten oder seiner herrlichen Naturlandschaften, Sie werden in dieser historischen mittelalterlichen Oase alles finden, was Sie brauchen.

Carcassonne ist eine Stadt, die das ganze Jahr über Kultur, Natur und Atmosphäre in sich vereint. Dieser Artikel soll Ihnen dabei helfen, die Aktivitäten zu finden, die Ihnen für Ihren Aufenthalt in diesem Sommer am besten gefallen.

Wir stellen Ihnen die Aktivitäten vor, die Sie während Ihres Aufenthalts in Carcassonne nicht verpassen sollten und die das Hôtel du Roi für Sie ausgewählt hat.

innerhalb der Mauern

Besichtigung der mittelalterlichen Stadt Carcassonne

Wie könnte man über die Sehenswürdigkeiten von Carcassonne sprechen, ohne seine mittelalterliche Stadt zu erwähnen!
Sie ist zweifelsohne ein Muss in der Stadt, eine majestätische Stadt aus dem 12. Jahrhundert, die durch die Jahrhunderte und Kriege hindurch ein Zentrum der Macht und ein Knotenpunkt des ursprünglichen Austauschs während des Mittelalters war. Umgeben von einer 3 km langen Stadtmauer mit 52 Türmen und 2 Einfriedungen ist sie das Zentrum von Carcassonne, das mehrfach renoviert und 1997 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde.

Die Cité ist 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag zugänglich und kann größtenteils frei besichtigt werden. Wenn Sie es wünschen, können Sie auch individuelle Führungen buchen.

Für die Jüngsten werden von Animateuren begleitete Workshops angeboten (mittwochnachmittags und am Wochenende sowie täglich in den Schulferien), um die Stadt auf spielerische Weise zu entdecken.

Für Rätselfreunde oder einfach für einen lustigen Moment mit der Familie oder mit Freunden gibt es in den Stadtmauern ein lebensgroßes Entfesselungsspiel. Entdecken Sie die Stadt und machen Sie sich auf die Suche nach den verlorenen Schätzen von Carcassonne, indem Sie die Museen und kulturellen Stätten besuchen.

Es gibt auch zahlreiche Museen und Denkmäler, die die ungewöhnliche Geschichte von Carcassonne im Laufe der Jahrhunderte nachzeichnen.
Empfehlenswert sind die Basilika Saint-Nazaire mit ihrer einzigartigen romanischen und gotischen Architektur, das Jean-Deschamps-Theater, in dem in den Sommermonaten Konzerte und Theateraufführungen stattfinden, oder das Inquisitionsmuseum, in dem Sie die im Mittelalter verwendeten Instrumente entdecken können.

Das Château Comtal ist voll von Geschichte und Aktivitäten, die Sie während Ihres Aufenthalts nicht verpassen sollten. Bei einem Spaziergang auf den Stadtmauern können Sie die spektakuläre Aussicht auf Carcassonne und das Departement Aude genießen - eine gute Möglichkeit, diese wunderschöne Region Frankreichs zu entdecken.

Das Stadtzentrum von Carcassonne

Außerhalb der Stadtmauern

Ihr Aufenthalt in Carcassonne wird nicht nur vom Comtal-Schloss geleitet.
Nach der Besichtigung empfehlen wir Ihnen, sich in Richtung des Stadtzentrums von Carcassonne zu begeben.

Gehen Sie in Richtung Stadtzentrum und überqueren Sie die Aude von der Pont vieux aus. Auf dem Weg dorthin finden Sie das Hôtel du Roi am linken Ufer der Aude. Gehen Sie dann weiter, bis Sie in das Viertel "La Bastide Saint-Louis" gelangen.

"La Bastide Saint-Louis" ist das Stadtzentrum von Carcassonne, in dem Kultur, Geschichte und Geselligkeit den Rhythmus der Stadt bestimmen.

Für Kultur- und Geschichtsbegeisterte empfehlen wir Ihnen :
- Das Musée des beaux-arts de Carcassonne, das sich neben dem Square Gambetta und nur wenige Schritte vom Hôtel du Roi entfernt befindet, ist ein Muss für jeden Besucher der Stadt. Hier finden Sie Gemälde und Keramiken vom 17. Jahrhundert bis heute in wechselnden Ausstellungen.
- Die Kirche Saint-Vincent und die gotische Kathedrale Saint-Michel verleihen Ihrer Reise einen Hauch von Geschichte und Größe.
- Der Jardin du Calvaire ist ein Zeugnis des Verteidigungssystems von Carcassonne und seiner "Unterstadt".

Das Herz von La Bastide Saint-Louis ist auch das gesellige Zentrum von Carcassonne. Hier finden Sie zahlreiche Restaurants und das ganze Jahr über Aktivitäten auf den verschiedenen Plätzen und Straßen, die sie durchziehen.

Feuerwerk 14. Juli

Das Fest von Carcassonne

Jedes Jahr im Sommer findet das Carcassonne-Festival statt. Laut dem französischen Verband der Festivals gilt es als eines der besten französischen Festivals.
Es empfängt jedes Jahr mehr als 200 000 Besucher in einem außergewöhnlichen mittelalterlichen Rahmen. Das Festival ist nach Themen gegliedert, mit Tanz, klassischer und zeitgenössischer Musik, Zirkus, Theater und vielen anderen...

Das Festival ist in 2 Arten von Veranstaltungen unterteilt, das OFF und das IN.
Das OFF entspricht den Aufführungen, die außerhalb der mittelalterlichen Stadt stattfinden und bietet 120 Aufführungen, von denen 80 kostenlos sind, auf mehr als 11 verschiedenen Bühnen.

Das IN entspricht den Veranstaltungen, die innerhalb der Stadtmauern stattfinden, wie zum Beispiel die Aufführungen im mythischen Jean-Deschamps-Theater. Dabei handelt es sich jedoch um Aufführungen mit reduzierter Kapazität, für die man zahlen muss.

Was dieses Festival berühmt und erfolgreich macht, ist vor allem die Vielfalt der Themen, aber auch die majestätische Umgebung, in der es sich befindet, und nicht zuletzt der freie Eintritt zu mehr als 80 Aufführungen während des gesamten Monats Juli.

Möchten Sie wieder einmal Kontakte knüpfen? Zögern Sie nicht, im Juli nach Carcassonne zu kommen, das Festival von Carcassonne ist die richtige Aktivität für Sie.

sonnenuntergang auf dem canal du midi

Der Canal du Midi

Das zweite Muss in Carcassonne und Umgebung ist natürlich der Canal du Midi.
Er ist eine architektonische Meisterleistung, die als eines der größten Bauprojekte des 17. Jahrhunderts gilt. Der Kanal ist einer der ältesten noch in Betrieb befindlichen Kanäle Europas. Der Grund für seinen Erfolg bei den Touristen ist die strategische Platzierung, die er erhalten hat. Er wurde 1996 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Der Canal du Midi ist in vielerlei Hinsicht eine Augenweide: Zum einen fügt er sich perfekt in die umliegenden Landschaften und architektonischen Leistungen ein. Zweitens bietet er traumhafte Landschaften in einer geschützten Natur. Und schließlich bietet er zahlreiche Aktivitäten wie Bootsfahrten oder Fahrradtouren an seinen Ufern sowie die Entdeckung von Baudenkmälern, Städten und Dörfern, die er durchquert.

Der Canal du Midi wird Ihr Treffpunkt für Aktivitäten mit der Familie oder mit Freunden sein, aber auch für einen romantischen Besuch bietet er einen ganz besonderen Reiz.

Das Hôtel du Roi befindet sich in idealer Lage am Ufer des Canal du Midi gegenüber der mittelalterlichen Stadt Carcassonne. Es ist der ideale Ort für Ihren Aufenthalt, um diese 2 Stätten, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören, zu erleben.

basilika von toulouse

Die Umgebung von Carcassonne

Die Umgebung von Carcassonne ist sehr interessant. In der Region gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, von Museen über Schlösser bis hin zu Vergnügungsparks.

Auf Ihrer Reise durch das Departement Aude können Sie auch Narbonne oder Toulouse entdecken.

Narbonne, die Fortsetzung des Canal du Midi, ist ein interessantes Ziel, das Sie während Ihres Aufenthalts in der Aude besuchen können. In weniger als einer Autostunde können Sie die Geschichte von Narbonne entdecken, die ebenso wichtig und interessant ist wie die von Carcassonne und ihr beeindruckendes architektonisches Erbe wie den Palais des Archevêques.

Ebenfalls nur eine Autostunde von Carcassonne entfernt liegt Toulouse, ein Muss in der Region. Seit ihrer Gründung ist sie eine Hauptachse des französischen Staatsgebiets. Sie besticht durch ihre herzliche Atmosphäre und ihre ständige Dynamik.
Während Ihres Aufenthalts können Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten besichtigen, wie z. B. :
- Die Cité de l'Espace in Toulouse,
- Das Naturhistorische Museum in Toulouse,
- Die Basilika Saint-Sernin in Toulouse,
- Das Kapitol in Toulouse.

Carcassonne bietet eine ideale Lage, um die Region zu erkunden, also zögern Sie nicht länger und erleben Sie es.

Für die Sportler

Es ist schwierig, eine einzige Aktivität aufzuzählen, die für die sportlichsten unter Ihnen geeignet ist. Daher möchten wir Ihnen alle Möglichkeiten vorstellen, die Sie in Carcassonne und Umgebung finden.

Zunächst einmal gibt es auf den verschiedenen Flüssen, die durch das Languedoc-Roussillon fließen, eine Vielzahl von Wassersportmöglichkeiten. Sie finden hier zum Beispiel: Kanu/Kajak, Rafting, Wasserparks für Kinder, Höhlenforschung in unterirdischen Flüssen und vieles mehr...

Es erwarten Sie auch Outdoor-Aktivitäten in der Natur, wie Wandern, Radfahren, Reiten, Klettern, Quadfahren, Golf und viele andere Aktivitäten in der gesamten Region.

Sie sind nun bereit für einen gelungenen Aufenthalt in Carcassonne, zögern Sie nicht, diese geschichtsträchtige Stadt zu entdecken, die die Erwartungen von Jung und Alt erfüllen wird.
Wählen Sie das Hôtel du Roi und sein Spa für einen Moment der Entspannung nach einem anstrengenden Tag in einer atemberaubenden mittelalterlichen Umgebung mit Blick auf die Stadt Carcassonne an den Ufern des Canal du Midi.